Visual Merchandiser (m/w/d) Hamburg

Date posted:
Company: Adidas
Location: Hamburg (HH), N/A
Job Type: Full-Time

Zweck & Gesamtrelevanz für die Organisation:

Trägt durch folgendes zur Wirtschaftlichkeit des Stores bei:

  • Maximierung der Verkaufszahlen durch effektives Visual Merchandising, auch basierend auf wöchentlichen Zahlenanalysen wie Space Management Reports, Kategorieumsätzen und Bestseller Reports
  • Optimale Darstellung der Marke in einheitlichen und CI-gerechten Präsentationsstandards und unter Berücksichtigung des Retail Marketing Kalenders
  • Kontrolliert und coacht das Team in einem bestimmten Verantwortungsbereich

Verantwortlichkeiten:

  • Teilt in seinem/ihrem Verantwortungsbereich Ressourcen ein und organisiert Abläufe, um Effizienz und Produktivität in verschiedenen Situationen zu steuern
  • Hat ausreichende Kenntnisse der Retail KPIs und trifft innerhalb seines/ihres Verantwortungsbereichs geschäftliche Entscheidungen
  • Passt und organisiert den allgemeinen saisonalen Visual Merchandising Prozess zur Aufrechterhaltung einheitlicher Sortimentspräsentations-Standards an
  • Passt Warenpräsentationen an die Warenverfügbarkeit an
  • Setzt die aktuellen VM-Standards um
  • Führt regelmäßige Morning-Trainings durch
  • Stellt und forciert Saisonhighlights
  • Plant Aktionen in Kooperation mit der Marketingabteilung
  • Bereitet Events vor in Kooperation mit der Marketingabteilung
  • Gestaltet die Eventzone sowie die Umsetzung der Fenstergestaltung
  • Verantwortet die Einhaltung des Retail Marketing Kalenders
  • Trainiert die Mitarbeiter/innen in den Abteilungen in punkto Guidelines und Standards
  • Stimmt sich eng mit VM Market Central und dem Sales bzw. Floor Management ab
  • Verantwortet Struktur und Ordnung in der Bestellung, Annahme und Lagerung des gesamten Deko-Materials einschließlich der Grafiken und Fensteraufbauten und sorgt für sorgfältigen Umgang
  • Unterstützt aktiv das Verkaufsteam im Verkauf an Samstagen und außerhalb aktuell notwendiger VM-Maßnahmen
  • Verantwortet optimale Flächenausnutzung und –bewirtschaftung unter Space-Management Kriterien
  • Kontrolliert wöchentliche Analyse einzelner Umgestaltungen auf Verkaufserfolge; Marketingaktionen usw.
  • Schafft ein ansprechendes und einladendes Einkaufsumfeld durch beständige Koordination seines/ihres Teams zur Durchführung von Visual Merchandising und Sauberkeitsstandards
  • Hält ein sicheres Einkaufs- und Arbeitsumfeld aufrecht, indem er/sie sicher stellt, dass alle in seinem/ihrem Verantwortungsbereich die Regeln und Abläufe des Stores einhalten
  • Coacht, motiviert und inspiriert Menschen in seinem/ihrem Verantwortungsbereich, ihr Potenzial auszuschöpfen
  • Signalisiert Lernbereitschaft und nutzt alle vorhandenen Möglichkeiten, um seine/ihre Entwicklung voranzutreiben und seine/ihre Leistung zu verbessern
  • Ist jederzeit in der Lage, seine persönliche Organisation den Gegebenheiten und Erfordernissen flexibel und selbständig anzupassen

Befugnisse:

  • Stellvertretung des Store Managers / ASM in seiner/ihrer Abwesenheit (falls relevant & anwendbar)
  • Weisungsbefugnis im VM-Verantwortungsbereich
  • Führt Feedbackgespräche (falls relevant & anwendbar)

Vorwiegende Kontakte:

  • Kunden
  • Kollegen und Vorgesetzte

Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten:

  • Englisch in Wort und Schrift
  • Kompetenzen eines Stepping into Management
  • Erwartungsheft für SIM

Benötigte Ausbildung und Erfahrung / Mindestanforderung:

  • Einzelhandelsausbildung und/oder Ausbildung zum/r Schauwerbegestalter/in
  • Mindestens 12 Monate Berufserfahrung im Sport- und/oder Mode-Einzelhandel, fortgeschrittene Verkaufserfahrung und umfassendes Verständnis hinsichtlich Produkt, Einzelhandel und Branche (sowie erste Führungserfahrung)
  • Mindestens 6 Monate zusätzliche VM-Erfahrung
  • Adäquate Rechtschreib- und Rechenkenntnisse und fortgeschrittene Kommunikationsfähigkeit
  • Englischkenntnisse