Assistant Store Manager Store Operations Halo (m/f/d) Berlin Brand Flagship Store

Date posted:
Company: Adidas
Location: Berlin (BE), N/A
Job Type: Full-Time

Zweck & Gesamtrelevanz für die Organisation:

Der/Die Stelleninhaber*in unterstützt den Store Director bei den operativen Abläufen im Store, um ein Premium-Erlebnis zu bieten – mittels Managements aller ‚Back-of-House’-Vorgänge und Projekte – und um die Komplexität zu reduzieren sowie durch Modellieren der ‚Operational Excellence‘ die Produktivität zu erhöhen. Der Assistant Store Manager ist verantwortlich für das Leiten, Einbeziehen und Inspirieren des Store-Teams, um diesem sowie den Endkonsument*innen eine effiziente, produktive und absolut serviceorientierte Kultur sicherzustellen.

Hauptverantwortungsbereiche:

  • Schaffen und Implementieren tragfähiger Prozesse, in Zusammenarbeit mit dem Store Director, dem Assistant Store Manager Consumer Experience und dem Operations Team, um wesentliche Handlungsschritte zu identifizieren und die Umsetzung aller operativen Themen zu unterstützen. Zweck & Gesamtrelevanz für die Organisation:
  • Zusammenarbeiten mit sowie souveränes Leiten des Operations Store Teams, um eine hervorragende Reputation aufzubauen. Zu diesem Zweck Einsetzen wichtiger Initiativen und Back-of-House Tools. Gleichzeitig die Grundlagen priorisieren und eine Vorbildfunktion bezüglich operativer Abläufe für einen Brand Flagship Store und das breiter gefasste Portfolio einnehmen.
  • Implementierung, Förderung und Sicherstellung der Einhaltung von Global Retail Betriebsanweisungen, Prozessen, Richtlinien und Standards innerhalb des Store Back Office, mittels Vorschlagens von Ideen und Lösungen zum Aufbau eines erstklassigen Brand Flagship Store Operations.
  • Durchführen spezifischer, Retail-relevanter Flagship-Prozesse in enger Zusammenarbeit mit dem Berlin Global Key City Team, dem District Director, Store Teams und dem Retail Back Office Team, mit Anleitung und Unterstützung durch Global-Funktionen.
  • In Zusammenarbeit mit wichtigen Stakeholdern gewährleisten einer/s erstklassigen Store-Umgebung und Service-Levels, um kontinuierliches Profitabilitätswachstum zu ermöglichen.
  • Aussprechen von Empfehlungen an wichtige Stakeholder sowie an den Line Manager zur Service-Verbesserung mittels Innovation und operative Treiber, um Ideen auf der Grundlage von Analysen und nachweislichen Ergebnissen zu liefern.
  • Sicherstellung der Identifizierung, Verbesserung und Implementierung von Best Practices innerhalb des Brand Flagship Stores, zur Unterstützung globaler und marktbezogener Business-Projekte nach Bedarf. Zusammenarbeit mit den breiter gefassten Teams bezüglich Aufbau eines erfolgreichen Betriebsmodells.
  • Einhalten globaler und lokaler rechtlicher Standards in Bezug auf alle operativen Themen, Lagerbestandsmanagement, Logistik, Ertragsicherung, Facilities, Gesundheit und Sicherheit, IT, Finanzen und sonstige Store-bezogene Aktivitäten. Überwachen/Beurteilen etablierter Prozesse, um die volle Einhaltung des Flagships zu garantieren, sowie Unterbreiten von Vorschlägen und Nachweisen von Erfolgen.
  • Implementieren aller funktionalen Komponenten des adidas Retail-Geschäftsmodells durch Aufbauen einer Business-Partnerschaft mit dem Store Management und wichtigen Stakeholdern, um ein gemeinsames Mindset voranzubringen, dass alle Verantwortungsbereiche einschließt.
  • Unterstützen der Retail Back Office Business Partner beim Management des Workforce Management Tools, durch Bereitstellen von Support an die Store Teams und Zusammenarbeit mit dem Store Director und District Director, um direkt auf Trends und Chancen reagieren zu können.
  • Aufrechterhalten einer Operations-Struktur durch Setzen klarer Ziele aus der Retail Director‘s Strategy, Erreichen gemeinsamer Ziele und Definieren von ‚Operations‘. Managen der Arbeitsbelastung des Teams, Einsetzen einheitlicher Best Practices und Liefern von Ergebnissen.
  • Sicherstellung eines hohen Mitarbeiterengagements auf jeder Ebene durch effektive Motivation sowie durch Coaching, Training und Weiterentwicklung aller Teammitglieder.
  • Entwicklung und Umsetzung von Strategien mit Line Managers, um die Unternehmensvision und -strategie mit den wichtigsten Stakeholdern für das Operations Team in die Realität umzusetzen.
  • Sicherstellung der konsistenten Umsetzung von Strategien und Geschäftsplänen durch die kontinuierliche Steuerung und Überwachung der Teamleistung sowie der eigenen Leistung anhand von Ergebnissen.
  • Management und Leitung zusätzlicher Retail-Prioritäten und Arbeitsabläufe, wie vom District Director oder Retail Director und den relevanten Stakeholdern zugewiesen, um die Key City Berlin Strategie weiter voranzubringen.
  • Schaffen und Implementieren tragfähiger Prozesse, in Zusammenarbeit mit wichtigen Stakeholdern und den Store Teams, um wesentliche Handlungsschritte zu identifizieren und die Umsetzung aller operativen Themen zu unterstützen.
  • Vorantreiben von Projekten vom ersten Briefing über die Konzeptualisierung, Nachverfolgung, Umsetzung und Aufrechterhaltung bis hin zum gewünschten Ergebnis. Dabei Übernahme von Verantwortung für Schlüsselbereiche und, wo erforderlich, deren zukünftigen Erfolg managen.
  • Management regelmäßiger Finanz- und Operations-Reports, um Analysen und Erkenntnisse bereitzustellen, auf deren Basis Brand Flagship und Key City – unter Best-Practice-Weitergabe auf Markt- und globaler Ebene – Chancen und Wachstumsmöglichkeiten identifizieren können.

Mitarbeiterführung:

  • Leitung des Store Operations Teams und Förderung einer Hochleistungskultur durch Festlegung einer klaren Strategie und von Zielen (unter Verwendung geeigneter Lerninstrumente und Steuerung der Leistung durch zur Verfügung stehende Tools), das Operations Team zur Verantwortung ziehen und Erteilung von angemessenem und schnellem Feedback, um kontinuierliche Verbesserungen zu erzielen und Ergebnisse voranzutreiben.
  • Bereitstellung eines einheitlichen Talent-Management-Prozesses im eigenen Team und Unterstützung des Line Managers bei der Entwicklung von Talenten für Führungspositionen.

Hauptkontakte:

  • Konsument*innen
  • Teams der Retail Stores
  • Store Director
  • District Director
  • Europe Retail Back Office Team
  • Cluster Retail Team
  • Cluster Back Office Teams, Retail Facility Management und IT Teams
  • Cluster Finance
  • Retail HR Team
  • Retail Training Manager
  • Global Retail Operations Team

Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten: 

  • Erfahrung in einem konsumenten- und kommerziell orientierten Einzelhandelsumfeld im Bereich Sport/Mode, Fokus auf Back-of-House Operations, Supply Chain Management oder Optimierung von Operations.
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten, einschließlich wirkungsvoller Präsentationsfähigkeiten, analytischer Fähigkeiten, Einflussnahme und Verhandlungsgeschick sowie Erfahrung im Change Management und einem Umfeld mit hohem Druck.
  • Solide und nachgewiesene Erfahrung in der Personalführung, Führung und Leitung mehrerer Teammitglieder in einem schnellen, aufgabenorientierten Umfeld.
  • Erfahrung in der Arbeit in einem Flagship Store ist von Vorteil.

Erforderliche Ausbildung und Erfahrung/Mindestqualifikationen:

  • Mindestens 3-5 Jahre Berufserfahrung in der Sport- und/oder Modeeinzelhandelsbranche.
  • Mindestens 2 Jahre Managementerfahrung.
  • Fließende Englisch- und Deutschkenntnisse.